Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 13. August 2022 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 1. Juni 2020 07:28 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
sehr gut ! ich drück dir die Daumen. Gib bitte Bescheid was raus kam. Alles Gute !

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 1. Juni 2020 07:29 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
Find es mittlerweile mega anstrengend :( Heut Morgen war die Mens nicht sichtbar beim Toilettengang, dann hab ich Yoga gemacht (wie jeden Tag) und jetzt ist sie wieder sehr stark ... ich versteh es einfach nicht :(

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 1. Juni 2020 07:50 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. Mai 2009 11:08
Beiträge: 383
Wohnort: Speckgürtel Berlins
Hmmm... Warst du womöglich doch noch nicht ganz durch damit?

Ich bin seit dem *lilabett* blutungsfrei (war Donnerstag). Gestern war der Stuhlgang wieder ein klein wenig schwieriger (ich musste ein bisschen mehr pressen als im Normalfall) und es kam dennoch kein Blut. Beim Sex neulich war die Blutung ja auch quasi sofort wieder vorbei. *kopfkratz* Ich war duschen, hab mit dem Finger die Scheide noch etwas gesäubert und ab da war alles blütenweiß. Gestern hatte ich wahrscheinlich meinen Eisprung. Also wie letzten Zyklus eine Blutung kurz vor dem Eisprung. Ob da der Muttermund besonders gut durchblutet ist?

Sollte es jetzt harmlos sein... Damit, dass das nun ständig blutet... Vielleicht sogar beim Sex, möchte ich aber nicht leben. Und ja, der Herr ist sehr gut bestückt und meinte, mit Kondom kann er die Eindringtiefe nicht gut erspüren, aber ohne ist keine Option (hat er auch nie auch nur annähernd drum gebeten).

Ich hab gelesen, dass man überempfindliche Ektopien auch verätzen lassen kann. Der Fa schmiert dann wohl irgendetwas drauf.

_________________
Meine Seite. Mit Marie (09/12), Jonas (09/14) und Luka (4/17) unterwegs! Für immer traurig über drei Sternchen (2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 1. Juni 2020 10:07 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
kann sehr gut sein, ich hoffe am Freitag ist sie weg , und da werd ich nach dem Abstrich eh wieder bluten, wie immer :/

ok das hört sich aber auch sehr nach Eisprungsblutung an!? Kann mir schon vorstellen dass der Muttermund auch besser durchblutet ist.

das klingt ja spannend mit dem verätzen, mal sehen ob es eine Ektopie letztendlich ist

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 1. Juni 2020 11:00 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. Mai 2009 11:08
Beiträge: 383
Wohnort: Speckgürtel Berlins
Für den Eisprung war das zu lange vorher. Das war der 2. Tag mit S+ und ich hatte dieses Mal gefühlt eeeewig vorher schon S+. Heute ist Schleimumschwung.

_________________
Meine Seite. Mit Marie (09/12), Jonas (09/14) und Luka (4/17) unterwegs! Für immer traurig über drei Sternchen (2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 1. Juni 2020 18:53 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
ah ok ich hab mich verlesen sorry

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 2. Juni 2020 16:59 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. Mai 2009 11:08
Beiträge: 383
Wohnort: Speckgürtel Berlins
Ich komme vom FA. Schon der Abstrich reichte, damit die Ärztin ne ganze Menge Blut am Schaber hatte. Und jaaaa, mein Muttermund ist nicht mehr der Schönste, die Ektopie ausgeprägt und mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Schuld an den Kontaktblutungen. Einziges Rätsel bleiben für sie die Blutungen nach dem Stuhlgang. Da ich ja nun 35 bin, gab es noch einen HPV Abstrich dazu. Ergebnis vom Pap-Abstrich und HPV-Test gibt es aber erst in 2,5-3 Wochen, da wegen Corona alles länger dauert. Aber erstmal bin ich beruhigt und kann nun Daumen für dich drücken. Freitag, korrekt?

_________________
Meine Seite. Mit Marie (09/12), Jonas (09/14) und Luka (4/17) unterwegs! Für immer traurig über drei Sternchen (2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 3. Juni 2020 07:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
Danke fürs Bescheid geben! eine Ektopie hast du ja schon vermutet, hmm was rät sie dir zur weiteren Behandlung? Oder kann eine Ektopie verschwinden?
ich drück dir die Daumen für die Abstriche! freut mich dass du jetzt beruhigter bist <3
Genau , Freitag hab ich Termin .. und noch immer Mens (heute zwar nur Schmier, aber ich brauch mich nur mehr bewegen und es kommt mehr -.- )

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 3. Juni 2020 10:24 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. Mai 2009 11:08
Beiträge: 383
Wohnort: Speckgürtel Berlins
Oh je... das hört sich aber nicht mehr so richtig nach Mens an?

Man kann die Ektopie lasern, also quasi die Gefäße veröden. Das ist leider eine Selbstzahler-Leistung und die Erfolgsaussichten sind auch nicht bei 100 %. Zudem müssen die meisten Frauen das nach etwa 3-5 Jahren wiederholen.

_________________
Meine Seite. Mit Marie (09/12), Jonas (09/14) und Luka (4/17) unterwegs! Für immer traurig über drei Sternchen (2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 3. Juni 2020 15:37 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
doch doch ich hab immer Starke Periode und am 7. Tag nur mehr Schmierblutung sozusagen der letzte Rest, und heute ist Tag 8 .. ich denke Morgen bin ich sie endlich los

:-/ ok das klingt nicht so ideal..
kannst du dich denn damit "anfreunden"? mit den Kontaktblutungen und nach dem Stuhlgang?

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 3. Juni 2020 16:18 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. Mai 2009 11:08
Beiträge: 383
Wohnort: Speckgürtel Berlins
Ich bin jetzt etwa bei Tag 20 und hatte beim Stuhlgang noch keine weitere Blutung. Dafür hatte ich letzten Zyklus gleich 3 davon in Verbindung damit. Letzten Zyklus gab es keine Kontaktblutung (war aber auch kurz vor Mens), dieses Mal kurz vor ES dafür eine Blutung. Ist der Mumu während des Eisprungs zufällig besser durchblutet? Da ich ja noch gar nicht weiß, wie es mit diesem Mann weiter geht und er ja überdurchschnittlich lang bestückt ist (das sind locker 18 cm, vielleicht auch noch ein zwei cm mehr), werde ich erstmal damit leben, zusehen, dass ich mehr trinke, mich mehr bewege. Dann sollte der Stuhl auch weicher bleiben und wahrscheinlich habe ich dann auch keine Probleme mehr. Die Ektopie bildet die größte Oberfläche, wenn der Mumu offen ist. Passt also schon zusammen mit der leichter auslösbaren Blutung während der ES.

_________________
Meine Seite. Mit Marie (09/12), Jonas (09/14) und Luka (4/17) unterwegs! Für immer traurig über drei Sternchen (2013)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 3. Juni 2020 18:05 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
Ja ich hab gelesen dass man während des Eisprungs besser durchblutet ist, mein Gyn sagte ja am Telefon beim Termin ausmachen auch schon, ob es um den Eisprung rum ist.
Uff also das hört sich nicht angenehm an, die Länge :O
Das mit mehr Bewegung klingt gut, bei mir bewirkt dass derzeit auch blutungen, vielleicht aber auch weil man da besser durchblutet ist, und so der Rest rauskommt.
Ich nehm übrigens aber Blutgerinnungshemmer, also könnte auch das mein Problem sein.

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 4. Juni 2020 08:42 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
eeendlich Periode vorbei <3 ich werd zwar Morgen nach dem FA wieder Blutungen haben, aber es gibt nichts schöneres als endlich keine Binde/ Perioden Unterwäsche zu tragen

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 5. Juni 2020 20:51 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 08:55
Beiträge: 495
NFP seit: 08.03.2013
So ich komm jetzt auch zum schreiben : also bei mir ist alles unauffällig , keine Ektopie, er ist überfragt :/ wir warten jetzt mal den Abstrich ab.
Ich hoffe es verschwindet wieder, wie es gekommen ist, und dass es nur eine Hormonelle Umstellung ist

_________________
Noch nie Hormone genommen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: vaginale Blutung bei jedem Stuhlgang
BeitragVerfasst: 5. Juni 2020 21:01 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 14. Mai 2009 11:08
Beiträge: 383
Wohnort: Speckgürtel Berlins
Wie geht es dir mit dem nicht vorhandenen Befund?

_________________
Meine Seite. Mit Marie (09/12), Jonas (09/14) und Luka (4/17) unterwegs! Für immer traurig über drei Sternchen (2013)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de