Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 20. Januar 2022 03:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 14:59 
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 8. August 2009 20:47
Beiträge: 694
Meine Mutter schwört auf ein ätherisches Spray aus dem Biomarkt, ich kann sie gern mal fragen, wenn Interesse besteht. Sie hatte damit mehr Erfolg als mit der Hormontherapie.

_________________
eins, zwei & Herzkind.
Kinderkleidung sucht ein neues Zuhause! viewtopic.php?f=48&t=74908


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 15:05 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. November 2010 20:43
Beiträge: 440
Ja bitte, frag sie mal. :girlwink: Diese ewigen Hitzewellen machen mich echt fertig.

Danke auch an Sopherl für das Posting. Das Armband hab ich mir mal als Lesezeichen gesetzt und auf die Ideemit dem Kühlpad hätt ich eigentlich auch selbst kommen können. Liegt jetzt jedenfalls im Tiefkühler. :-)

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 15:07 
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 8. August 2009 20:47
Beiträge: 694
Es heißt "Frauenwohl" von Primavera. Hoffentlich brings was, ich kenne diese Wellen aus den Monaten nach den Geburten und es ist so mühsam.

_________________
eins, zwei & Herzkind.
Kinderkleidung sucht ein neues Zuhause! viewtopic.php?f=48&t=74908


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 15:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. November 2010 20:43
Beiträge: 440
biene_maja205 hat geschrieben:
Es heißt "Frauenwohl" von Primavera. Hoffentlich brings was, ich kenne diese Wellen aus den Monaten nach den Geburten und es ist so mühsam.

Danke schön! *knutsch*
Echt, nach einer Geburt kann frau auch Hitzewallungen haben? Wieder was gelernt und ja, es ist einfach nur ätzend und bäh. :girlja: *knuddel*

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 17:19 
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 8. August 2009 20:47
Beiträge: 694
Oh, und wie. Standen denen meiner Mutter in nichts nach.

Da ist ja auch eine riesige Hormonumstellung im Gange…

Hoffentlich bringt dir das Spray was *daumendrücken* sie geht nie ohne aus dem Haus.

_________________
eins, zwei & Herzkind.
Kinderkleidung sucht ein neues Zuhause! viewtopic.php?f=48&t=74908


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 19:15 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2317
Wohnort: vor den 7 Bergen
Weil wir gerade bei ätherischen Ölen sind: Bin gerade über eine Studie gestolpert, wo 10 verschiedene
(clary sage, frankincense, geranium, lavender, jasmine absolute, neroli, rose otto, ylang ylang, orange, roman chamomile)
darauf getestet worden sind, ob sie bei Frauen in der Perimenopause den Östrogenspiegel im Speichel erhöhen.
Tatsächlich der Fall war das bei zweien: geranium & rose otto (Damaszena Rose)

In einer anderen Studie wurde der Einfluss von äther. Ölen
(rose otto, sweet orange, lavender, neroli, frankincense, jasmine absolute, ylang ylang, roman chamomile, clary sage, and Indian sandalwood)
auf den Oxytocinspiegel von Frauen in der Postmenopause getestet.
Hier waren es diese Düfte, die das konnten: lavender, neroli, jasmine absolute, roman chamomile, clary sage, Indian sandalwood

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 22. August 2021 19:51 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 31. Dezember 2006 21:35
Beiträge: 4092
Wohnort: Mittelfranken
NFP seit: 1989-2008
Das finde ich sehr interessant, denn alle diese Öle habe ich mir ( nach Duftgefallen) für mich herausgesucht. Dazu noch andere, Ich besitze etwa 25 ätherische Öle

_________________
Tuscany, neurodivers autistisch, 56, mit Mann und 4 Kindern(19-33), ohne Eierstöcke seit 12 Jahren, teilweise nicht einsatzfähig wg. diverser Malaisen- sorry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 23. August 2021 11:52 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 25. August 2005 09:24
Beiträge: 7507
Wohnort: im Düdn-Land
biene_maja205 hat geschrieben:
Es heißt "Frauenwohl" von Primavera.

Und wieder was durch's Forum gekauft. :lol:
Danke für den Tipp, biene!
Die Wallungen waren bei mir weniger, aktuell treten sie wieder vermehrt auf.

_________________
Tinkerbell (47) mit Realschüler (11.04.2007), Viertklässlerin (11.03.2012), kleinem * (01/2009) & Sternentochter (08/2010)
I wish I could but I don't want to. ~ Phoebe Buffay


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was macht ihr gegen heiße Wellen?
BeitragVerfasst: 6. Dezember 2021 17:38 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 20:02
Beiträge: 2317
Wohnort: vor den 7 Bergen
Ich habe in diesem Zyklus erstmals eine Phase von ca. 2 Wochen gehabt, wo ich jede Nacht zwischen 2 und 1/2 4h aufgewacht bin vor Hitze und mir dann am Rückweg vom Klo 2 Kühlpatronen mit zum Bett genommen habe. Kurze Behandlung, dann auf dem Nachtkasterl geparkt. Tw. später noch das eine oder andere Mal aufgewacht und wieder angewendet. Ich kann zum Glück immer gleich weiterschlafen und bin am nächsten Tag ausgeschlafen und fit.
Hauptsächlich verwende ich sie für die Handgelenke, wegen dem, was ich oben geschrieben habe. Oberer Brustkorb (zwischen Schlüsselbein und Busen) finde ich auch angenehm.

Damit komme ich gut zurecht. Jetzt ist die Hitzephase seit einer Weile wieder komplett vorbei.

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de