Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

19 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 5. Oktober 2023 01:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2877 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juni 2023 07:39 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 6. Juli 2005 09:20
Beiträge: 12549
NFP seit: Juli 2005
Ich hab anscheinend ein neues Feature freigeschaltet: Gelenkschmerzen am Morgen. *ko* :eingeschnappt:

Bzgl Pickel ist es bei mir genau umgekehrt, ich hatte in meinem ganzen Erwachsenen leben damit zu tun, hab lange auf viele Milchprodukte verzichtet, weil es ohne besser war. Seit ca. 5 Jahren fast hab ich fast gar nichts mehr, vor allem diese sehr fiesen, stark entzündeten sind weg. Das kann mal so bleiben.

_________________
Jage die Ängste fort/Und die Angst vor den Ängsten. Mascha Kaléko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juni 2023 08:20 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 09:24
Beiträge: 234
Wohnort: Maushausen
NFP seit: 02/13
Schmerzen im rechten Ellbogen, Schmerzen in der linken Schulter (jedenfalls bei manchen Bewegungen - und dann aber so, dass ich vor Schmerz in die Knie gehe), gestern zuppelte dann auch noch das rechte Knie ... Altwerden ist echt nichts für Feiglinge :schmoll:

_________________
Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte. [Galileo Galilei]

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 9. Juni 2023 10:21 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10321
Wohnort: Bayern
Maus74 hat geschrieben:
Schmerzen im rechten Ellbogen, Schmerzen in der linken Schulter (jedenfalls bei manchen Bewegungen - und dann aber so, dass ich vor Schmerz in die Knie gehe), gestern zuppelte dann auch noch das rechte Knie ... Altwerden ist echt nichts für Feiglinge :schmoll:

Diese Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat finde ich persönlich am allerallerschlimmsten.
Ellbogen, Schulter, Knie, Fußknöchel, Rücken *ko*
Die Hormonsalben helfen da wirklich super. Geht aber ja auch nur dann, wenn die Hormone ruhig sind.
Im Moment creme ich wieder, weil sich alles lahmgelegt anfühlt und weder ES-Symptome, noch Mens kamen.
So geht es mir wirklich viel besser.

Allen Geplagten gute Nerven und Besserung *zusammen*

_________________
Schnecke
Nach mehr als 20 Jahren und 3 Wunschkids in Nfp-Pension.
Krieche der Menopause entgegen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 9. Juni 2023 11:02 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 26. Februar 2013 09:24
Beiträge: 234
Wohnort: Maushausen
NFP seit: 02/13
Ich muss endlich den Termin beim FA ausmachen ... *mirselberindenHinterntret*

_________________
Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte. [Galileo Galilei]

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juni 2023 12:51 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Guru

Registriert: 2. Juni 2006 12:55
Beiträge: 2945
Wohnort: zuhause
Hat noch jemand die Erfahrung, dass die Zähne plötzlich keine Resistenz mehr zu haben scheinen?

_________________
Kates Seite
*02/09 (12.Woche, ohne AS), seit August 2019 mit Minikate, Forumspatin von Juliane und Sebastian[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juni 2023 13:46 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 3. November 2010 21:43
Beiträge: 544
Was genau meinst du? Auswirkungen aufs Zahnfleisch kenne ich selbst nur zu gut, alles andere müsste ich nachschlagen.

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juni 2023 15:23 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10321
Wohnort: Bayern
kate hat geschrieben:
Hat noch jemand die Erfahrung, dass die Zähne plötzlich keine Resistenz mehr zu haben scheinen?


Zumindest meine Zähne und va das Zahnfleisch sind deutlich schlechter seit dem WJ.

_________________
Schnecke
Nach mehr als 20 Jahren und 3 Wunschkids in Nfp-Pension.
Krieche der Menopause entgegen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 11. Juli 2023 10:46 
Benutzeravatar
Offline
Moderatorin

Registriert: 6. Juli 2005 09:20
Beiträge: 12549
NFP seit: Juli 2005
So, am We hab ich ein neues Level an Mittelschmerz freigeschalten und den bisher heißesten Sommertag mit einem heißen Kirschkernkissen auf dem Bauch verbracht. *zunge* *nichtallehaben*

Zähne und Zahnfleisch
Ich hab immer mal wieder Zahnfleischprobleme und phasenweise temperaturempfindliche Zähne, eine Zeitlang sehr eindeutig mit dem Zyklus korreliert, mittlerweile aber völlig erratisch. Zahnfleisch ist besser geworden, seit ich Listerine verwende (vorher hatte ich eine andere Mundspülung), gegen die empfindlichen Zähne versuche ich jetzt so einen Zahnschmelzdraufputzzahnpasta. Leider vertrag ich die Zahncremes gegen schmerzempfindliche Zähne nicht.

_________________
Jage die Ängste fort/Und die Angst vor den Ängsten. Mascha Kaléko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 11. Juli 2023 17:26 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 11. Dezember 2009 23:53
Beiträge: 454
kate hat geschrieben:
Hat noch jemand die Erfahrung, dass die Zähne plötzlich keine Resistenz mehr zu haben scheinen?


Hallo liebe Kate, was meinst Du damit genau.

Ich persönlich hab seit dem ich postmenopausal bin und auch schon davor ständig und dauernd ziemliche Zahnprobleme. Einige Zähne mussten leider auch schon gezogen werden - und allgemein habe ich empfindliche Zähne und auch Schmerzen im Gesicht, im Kiefer, an diversen Zähnen. Ich hab mich schon sehr schlau gemacht, einige profitieren tatsächlich wenn sie Beschwerden dieser Art haben und nichts an den Zähnen gefunden werden kann von einer Hormontherapie. (Bioidentische). Blöderweise kann ich das nicht testen weil ich Hormone in keiner Form vertrage. Im Grunde fingen diese Beschwerden an nachdem ich meine Hormontherapie abbrechen musste.

_________________
Wer in sich ruht, muss niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung. Wer seine Größe kennt, lässt den anderen die ihre.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 18. Juli 2023 21:47 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 18. August 2010 14:25
Beiträge: 179
Natuerlich musste meine Mens die eher zu 31 Tagen neigt und nur so 1xmal im jahr 27 T, genau am 27. Tag mit SB bemerkbar machen an dem Tag vom Cricketspiel.(mein einziges dieses Jahr) Das Spiel wird mit weissen Hosen gespielt und dauert von 10 bis 1600H, und ich habe gerade noch rechtzeitig gemerkt um nochmal mit dem rad nach Hause zu fahren und Hose zu wechseln und menshose drunter zu ziehen...... und dann schmiert das die naechsten tage nur so vor sich hin. (hatte die naechsten2 Tage frei und haette es besser gefunden wenn das groebste dann schon weg waere.) Aber wenn ich glueck habe ist es wie die letzte kurze leichte Mens und dann wars das erstmal.

_________________
#ActuallyAutistic neurodivergent, nonbinary , mom to quote "strong preteen" xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 19. Juli 2023 08:15 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 09:52
Beiträge: 10321
Wohnort: Bayern
Ich menstruiere jetzt tatsächlich seit März wieder nicht mehr.
*nixweiss*

Wie geht's euch mit der derzeitigen Hitze?
Ich hab jetzt Salbeitee für mich entdeckt, der hilft schluckweise getrunken echt gut gehen die Hitze. Ich mag aber nur lose aufgebrühte Blätter, die Beutel sind schrecklich und helfen mir auch nicht.

_________________
Schnecke
Nach mehr als 20 Jahren und 3 Wunschkids in Nfp-Pension.
Krieche der Menopause entgegen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 19. Juli 2023 08:57 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 3. November 2010 21:43
Beiträge: 544
schnecke hat geschrieben:
Ich menstruiere jetzt tatsächlich seit März wieder nicht mehr.
*nixweiss*

Hier auch seit Ende März nix. Dabei hatte ich genau da wieder angefangen zu messen. :schmoll:

Ich traue mich kaum, es zu sagen, aber hier ist es momentan recht kühl: Nachts kühlt es sich auf einstellige Temperaturen ab, morgens und abends bin ich mit langärmliger Sweatjacke und Socken unterwegs, so dass sich der schwül-warme Mittag/Nachmittag recht gut aushalten lässt.
Aber die Kühlpacks liegen im Gefrierschrank jederzeit bereit.

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 19. Juli 2023 16:42 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 13. Dezember 2006 19:41
Beiträge: 1784
Wohnort: BW
NFP seit: 2007-2009, 8/2014
Hier ist auch gerade Sendepause seit Ende April. Hatte ich im letzten Jahr ja schon mal mit 73 Tagen, mit sehr spätem Eisprung. Heute ist ZT 83, immer mal wieder S+, aber ohne weiteren Folgen bisher, Temperatur niedriger als sonst, ansonsten aber keinerlei weiteren Anzeichen in Richtung Menopause. Lust habe ich auch im Gegensatz zum letzten Langzyklus. Das ewige Verhütenmüssen stört mich zwar, auch diese unberechenbare Komponente im Kopf, wie lange das jetzt noch so geht, aber ansonsten finde ich es derzeit ganz aushaltbar und bin einfach nur gespannt, ob sich irgendwann nochmal was tut in Richtung Mens oder Eisprung, deshalb werde ich auch weiterhin messen. Wenn auch nicht jeden Tag.

_________________
Dora kurvt zur Verhütung Bild
Geliebt wirst du einzig, wo schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren -Adorno-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 19. Juli 2023 17:31 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 22. Dezember 2013 21:02
Beiträge: 2415
Wohnort: vor den 7 Bergen
Meine inneren Hitzen waren "rücksichtvoll" und nur von Nov. bis April stark, dann Mai-Juni nochmals 4 Wochen leicht, dazwischen und danach nix. Hab auch kein Problem mit der äußeren Hitze, meine Wohnung ist dann wenigstens mal angenehm warm.
Mein vorletzter Zyklus war fast 1/2 Jahr, der letzte ein knappes Quartal lang. So kann man die Zeit auch rumbringen. :mrgreen:

_________________
Bild
alternative Tabelle 2.0 für die Schleimzuordnung *klick*
Übrigens kannst du im Kurvenreich mit der Strg-Taste mehrere Schleimeigenschaften pro Rubrik auswählen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 19. Juli 2023 17:56 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2008 16:10
Beiträge: 424
NFP seit: März 2008
Sopherl, bei mir ist es ähnlich mit der Hitze (der körperlichen; warme Außentemperaturen dazu finde ich anstrengend, weil ich dann nicht so gut unterscheiden kann *lach* ). Kurze Phasen kommen und gehen und sind aushaltbar. *daumenhoch*
Allerdings meine ich, dass ich in solchen Phasen dann häufiger Kopfschmerzen habe, was ich als viel anstrengender empfinde.

Bei Dir, Dora, kann ich mich auch anschließen:
S+, dazu Verhütung und zwischendrin mal ne Blutung.
Tatsächlich messe ich im Moment aber nicht, weil das neue Thermometer irgendwie nicht wirklich mit mir harmoniert. Vielleicht habe ich aber auch nur immer die richtigen Zeitpunkte verpasst - ich weiß also nicht einmal sicher, ob ich noch Eisprünge habe. *kopfkratz*

_________________
Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2877 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de