NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Datenschutzerklärung | Impressum
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

20 Jahre NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum KurvenReich Photos FAQ NFP Infos Datenschutzerklärung Impressum
!!! NEU !!!

Facebook

Instagram

Google

Aktuelle Zeit: 20. Juli 2024 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3696 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 243, 244, 245, 246, 247  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juli 2024 15:13 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Mai 2010 12:20
Beiträge: 313
Wohnort: Badisch-Sibirien
NFP seit: Mai 2010
Lune ich verwende von eucerin die Anti Pigmentcreme.
Gibt's als Tag und Nachtcreme mit Lichtschutzfaktor
Hatte das ganz arg in der Schwangerschaft jetzt geht's wieder mittlerweile.
Sonne vermeiden....

_________________
Unendlich traurig über den Verlust meines geliebten Katers 16. Oktober 2017
...und unterwegs mit unserem kleinen Sonnenschein 04/2017...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juli 2024 16:57 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Mai 2010 12:20
Beiträge: 313
Wohnort: Badisch-Sibirien
NFP seit: Mai 2010
Ich binnin der HL oft Unruhig, schlafe schlecht und bin ängstlich.
Und ausgelaugt bin ich.
Die neue Woche ist voll und ich hangel mich von Tag zu Tag

_________________
Unendlich traurig über den Verlust meines geliebten Katers 16. Oktober 2017
...und unterwegs mit unserem kleinen Sonnenschein 04/2017...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juli 2024 17:04 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 27. Dezember 2009 15:01
Beiträge: 1334
Wohnort: Ruhrgebiet
Same here, die innere Unruhe und die Angstzustände sind grauslich.

_________________
Do it the heart way. Mit singendem Novemberwind unterwegs (*11/20).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juli 2024 20:21 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Mai 2010 12:20
Beiträge: 313
Wohnort: Badisch-Sibirien
NFP seit: Mai 2010
Mine hat geschrieben:
Same here, die innere Unruhe und die Angstzustände sind grauslich.


Mine bei dir auch vermehrt in der HL?

_________________
Unendlich traurig über den Verlust meines geliebten Katers 16. Oktober 2017
...und unterwegs mit unserem kleinen Sonnenschein 04/2017...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 7. Juli 2024 22:13 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 27. Dezember 2009 15:01
Beiträge: 1334
Wohnort: Ruhrgebiet
Ja, es startet immer ein paar Tage vor der Mens, wird dann mit Einsetzen der Periode besser und oft gibt es dann noch einen Tag um ZT5, der schlimm ist. Ich finde das wirklich sehr belastend und es kostet auch viel Energie diesemTage irgendwie rumzukriegen.

_________________
Do it the heart way. Mit singendem Novemberwind unterwegs (*11/20).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 8. Juli 2024 19:23 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Mai 2010 12:20
Beiträge: 313
Wohnort: Badisch-Sibirien
NFP seit: Mai 2010
Mine so ähnlich ist es bei mir auch.

_________________
Unendlich traurig über den Verlust meines geliebten Katers 16. Oktober 2017
...und unterwegs mit unserem kleinen Sonnenschein 04/2017...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 9. Juli 2024 16:06 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 23. September 2005 16:47
Beiträge: 12400
Wohnort: Freiburg
NFP seit: 2006
Das sind doch "perfekte" Ausgangsbedingungen, um es mal mit Progesteron zu probieren und Dank Nfp kann man die Einnahme sinnvoller timen, als ohne dieses Wissen. *durchdreh*

_________________
Autorin, freie Mitarbeiterin bei Kulmine und Nfp-Beraterin ~
Marktplatzseite u.a. mit Infos zu meinem Buch "Lin und das Geheimnis des Zyklus" - ein Buch für Mädchen zur Menarche. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 9. Juli 2024 17:26 
Benutzeravatar
Offline
alte Häsin

Registriert: 27. Dezember 2009 15:01
Beiträge: 1334
Wohnort: Ruhrgebiet
Ich nehme bereits Progesteron, habe dadurch leider noch keine Veränderung an diesem Symptom bemerkt (an anderen schon).

_________________
Do it the heart way. Mit singendem Novemberwind unterwegs (*11/20).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 13. Juli 2024 06:30 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Mai 2010 12:20
Beiträge: 313
Wohnort: Badisch-Sibirien
NFP seit: Mai 2010
Ich hatte gestern Abend nach kompletter Überlastung einen Anflug von Panik mit Herzrasen.
Die mens müsste die nächsten Tage beginnen.
Und ich bin die letzten Tage schon unruhig....
Gelenkschmerzen und Beinschmerzen sind auch grad dabei

_________________
Unendlich traurig über den Verlust meines geliebten Katers 16. Oktober 2017
...und unterwegs mit unserem kleinen Sonnenschein 04/2017...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 13. Juli 2024 18:39 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 31. Januar 2008 14:58
Beiträge: 2100
Wohnort: NRW
NFP seit: 2008
Hey Mädels, melde mich mal wieder mit Zyklustag 92. *winke* mir gefällt es sehr gut, keinen Zyklus zu haben, Nix im unterbleib zu spüren wie Eisprung, mens oder sonst was. Wirklich sehr erholsam.
Wechseljahresbeschwerden kann ich nicht richtig sagen, ob meine welche sind. Hab halt Schlafstörungen, aber ich kann damit leben und außerdem diese starke Histaminintoleranz. War jetzt bei einem Ernährungsmedziner und er hat vorgeschlagen eine Kur mit u.a. antihistaminika für 2-3 Monate zu machen und zu schauen, ob es besser wird und ich mehr Nahrungsmittel vertrage. Mein Histaminspiegel im Blut ist ziemlich hoch. Allerdings ist das Enzym DAO, was dieses abbaut auch genug vorhanden. Ich habe wohl keine klassische Histaminintoleranz. Der Arzt meinte ich habe irgendwelche unerkannten Allergien und deshalb vertrage ich nicht zusätzlich noch Histaminhaltiges essen. Ich bin gespannt, ob ich bald wieder mehr vertrage. Diese extreme Diät nervt, weil ich noch fructoseintolarant bin. Auf meine Frage, ob meine Histaminintoleranz von den Wechseljahren so extrem geworden sein kann hat er nix gesagt. Ist wohl nicht sein Bereich.

_________________
Pillenlos 08/2006, NFP 05/2008
Mit dem Hasen quatschen
Ü50-Kurve Nr. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 15. Juli 2024 07:26 
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 1. Oktober 2015 12:08
Beiträge: 488
NFP seit: September 2015
Hallo, mein Körper macht auch wieder komische Sachen. Ich hatte ja ab Februar einen 112 Tage-Zyklus, die letzten 50 Tage mit viel S+. Bei der Gyn sah Ende April alles schick aus, die Eierstöcke waren aktiv.
Dann gab es erst ne kleine Zwischenblutung und dann eine richtige Blutung. Danach gab es einen Zyklus mit knapp unter 40 Tagen und wahrscheinlich auch einen Eisprung. Die Zeichen deuteten alle drauf hin, einzig die Temperatur erreichte nicht ganz das Niveau, das ich kenne. Aber der Zyklus endete mit einem Temperatursturz und dann auch Mens.
Die Blutung zog sich relativ lange hin, normalerweise bin ich immer nach 3 Tagen durch mit allem. Jetzt waren es eher 7. Was mich aber echt verwundert ist, dass ich seit etwa ZT 5 Brustsymptom habe (hatte ich jetzt bestimmt ein Dreivierteljahr gar nicht) und meine Temperatur auch etwa seit der Zeit um 36,7 pendelt, was für mich Hochlagenniveau ist. Ich hatte vorher während der Mens leider nicht gemessen. (werte sind noch nicht eingetragen)
Kam während der Mens unbemerkt der nächste Eisprung? Oder sind das neue Wechseljahres-Features? Es nervt...

_________________
Scottsbluff kurvt in Nr. Bild reist mit *mann* und dem wundervollen Schulkind Lundi (09/17) endlich wieder durch die Welt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 15. Juli 2024 07:55 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 12. September 2007 12:15
Beiträge: 755
Wohnort: im schönen Bayern
NFP seit: 11/07
Ich kann nicht mehr schlafen. In der HL ist es am schlimmsten, in der TL schlafe ich besser aber längst nicht erholsam. Progesteron nehme ich schon. Ich wache nachts ständig auf und hab (laut Fitnesstracker) zu wenig und zu kurze Tiefschlafphasen. Ich wache hundemüde auf, auch nach 8h Schlaf, und es ist so anstrengend. Aber keine Hitzewallungen. Schilddrüse war beim Check ok. Warum???

_________________
♪ ...denn alle wirklich großen Schätze erobert man nicht unbeschwert. Sie liegen ganz da hinten, hinterm Horizont. Da, wo der Mut aufhört.♪ (Sarah Lesch)
Wiesel(01/85) in offener Ehe, mit großem Sommerbub (*16.06.2013) und dem kleinen Frühlingsjungen (*14.04.2017) sterilisiert seit 05/2020, ohne GM seit 11/23


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 15. Juli 2024 18:55 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 19. Mai 2010 12:20
Beiträge: 313
Wohnort: Badisch-Sibirien
NFP seit: Mai 2010
Wiesel so ähnlich ist es hier auch.

Allerdings ohne Progesteron

_________________
Unendlich traurig über den Verlust meines geliebten Katers 16. Oktober 2017
...und unterwegs mit unserem kleinen Sonnenschein 04/2017...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 15. Juli 2024 19:03 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 22. Juli 2005 14:08
Beiträge: 3805
NFP seit: August 2005
@Wiesel Nimmst du Progesteron durch oder nur in der HL? Mein Gyn hat mir empfohlen, erstmal durchzunehmen, damit eine durchgängige Erholungsphase eingeläutet wird. Vielleicht passt das auch für dich. Nicht schlafen können ist super ätzen, ich fühls voll. Alles Gute für dich. :-)

_________________
Nussecke kurvt im 237. Verhütungszyklus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 16. Juli 2024 07:20 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 12. September 2007 12:15
Beiträge: 755
Wohnort: im schönen Bayern
NFP seit: 11/07
Ich nehme in der TL 100mg und in dr HL 200mg. Soll ich die hohe Dosis durchnehmen? *kopfkratz*

Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Ich stresse mich jetz nachts auch nicht und hab irgendwie resigniert. Aber ich will mich nicht mehr so durch den Tag schleppen.

Fridolina: bei dir kommen ja noch die Depris dazu, da ist eine Abgrenzung sicher schwierig...


Hab jetzt mal Tryptophan bestellt. Vielleicht hilft das ja.

_________________
♪ ...denn alle wirklich großen Schätze erobert man nicht unbeschwert. Sie liegen ganz da hinten, hinterm Horizont. Da, wo der Mut aufhört.♪ (Sarah Lesch)
Wiesel(01/85) in offener Ehe, mit großem Sommerbub (*16.06.2013) und dem kleinen Frühlingsjungen (*14.04.2017) sterilisiert seit 05/2020, ohne GM seit 11/23


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3696 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 243, 244, 245, 246, 247  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de