Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 20. September 2021 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1888 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123 ... 126  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 9. Juli 2021 17:27 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 08:52
Beiträge: 10216
Wohnort: Bayern
Maus, OMG
*erschrecken*
Was bin ich froh, beruflich nicht mehr raus zu müssen.

_________________
AZ am 28.2. u. Biontech 29.5
Nach 20 Jahren und drei Wunschkids (13 bis 22) Nfp-Pensionierung der Menopause entgegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 9. Juli 2021 18:12 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 7. Januar 2014 16:18
Beiträge: 4359
Wohnort: NRW
NFP seit: Januar 2014
Puh, Maus, was für eine üble Überraschung *trösten*

_________________
"For every complex problem there is an answer that is clear, simple, and wrong." - H.L. Mencken
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 07:15 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 22. März 2008 15:10
Beiträge: 347
NFP seit: März 2008
Das braucht man wirklich nicht, Maus... *erschrecken*
Vor allem nicht, wenn man sich ja irgendwie damit anfreundet, dass das Ganze bald mal vorbei ist. :roll:

Hier so: es kamen ein paar höhere Messungen und eigentlich könnte ich von einem Eisprung ausgehen und auswerten; Schleim passt auch.
Ich traue gerade aber weder dem Thermometer wegen der extrem niedrigen Werte, noch meinem Körper so richtig wegen der langen Dauer und zusätzlich könnten noch zwei von mittlerweile sechs hohen Werten gestört sein.
Dummerweise habe ich heute nicht gemessen und keinen weiteren Vergleich.
Aber so viel am Stück habe ich sowieso seit Jahren nicht gemessen... *lach*
Eigentlich ist aber ein verspäteter Eisprung ziemlich wahrscheinlich.

Immerhin war ich auch viel zuhause und wäre von einer Blutung bei anovulatorischem Zyklus nicht unerwartet überrascht worden. *erschrecken*

Ich denke, ich werde dann doch noch einmal ein neues Thermometer anschaffen und das alte nur noch für Demonstrationszwecke in Einführungen benutzen. :lol:

_________________
Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 08:39 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 26. Februar 2013 08:24
Beiträge: 191
Wohnort: Maushausen
NFP seit: 02/13
So heftig wie dieses Mal (schmerztechnisch) hat es mich auch in den letzten 20 Jahren nicht mehr erwischt. Ich habe gerade die 3. Tablette Naproxen intus - das habe ich noch nie gebraucht. (Normalerweise reicht 1, eine 2. hat schon Seltenheitswert).
Es fühlt sich an, als hätte sich ein Aligator in meine Eigenweiden verbissen und übt da stundenlang die Todesrolle ...

Man ey, ich muss Abiaufgaben entwerfen und kann mich null konzentrieren ... *motz*

_________________
Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte. [Galileo Galilei]

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 08:49 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. November 2010 20:43
Beiträge: 411
Maus *trösten*
Das Gefühl mit dem Alligator kenne ich (wobei es bei mir ein Waschbär ist :lol: ).

@ me
Heute ZT95 mit einer leichten SB. Mal gucken, ob ich nach der angetäuschten Mens von Anfang Mai diesesmal einen neuen Zyklus anfangen kann, oder nicht. Temperatur messe ich alle paar Wochen mal (meist ohne sie einzutragen), ist aber immer im Tieflagenbereich. :yoga:

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 09:23 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 17. März 2006 21:03
Beiträge: 10766
NFP seit: März 2006
Ich zähle nicht mehr die Zyklus-TAGE, sondern nur noch die Monate ohne Mens oder großartige Tempi-Schwankungen.
Aktuell bin ich in Monat 8. 8-)
Zugegebenermaßen messe ich aber nicht mehr täglich. *lach*

_________________
An manchen Tagen kommt man mit dem Kopfschütteln gar nicht nach.
Püppi ist 51 und glücklich kinderlos sterilisiert Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 09:42 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. November 2010 20:43
Beiträge: 411
Das mit den Monaten verstehe ich. :lol:

Ich musste vorhin Kurvenreich überlisten, damit ich überhaupt den aktuellen Eintrag machen konnte (die ZT reichten nur bis Ende Mai).

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 11:58 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 25. August 2005 09:24
Beiträge: 7536
Wohnort: im Düdn-Land
Phacelia hat geschrieben:
Meine Periodenslips haben die Sturzblutung neulich nicht aufgegangen.

Hm, also sollte ich es doch tatsächlich lassen... :lol:
Ich zähle noch in Tagen. Bin an ZT 74. Es zieht mal wieder ordentlich und ich habe Kopfschmerzen, aber wer weiß schon, ob das was bedeutet...

_________________
Tinkerbell (47) mit Realschüler (11.04.2007), Drittklässlerin (11.03.2012), kleinem * (01/2009) & Sternentochter (08/2010)
I wish I could but I don't want to. ~ Phoebe Buffay


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 10. Juli 2021 17:46 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 08:52
Beiträge: 10216
Wohnort: Bayern
Püppi hat geschrieben:
Ich zähle nicht mehr die Zyklus-TAGE, sondern nur noch die Monate ohne Mens oder großartige Tempi-Schwankungen.
Aktuell bin ich in Monat 8. 8-)
Zugegebenermaßen messe ich aber nicht mehr täglich. *lach*

Püppi istschwanger mit der Prämenophase *lachen*

_________________
AZ am 28.2. u. Biontech 29.5
Nach 20 Jahren und drei Wunschkids (13 bis 22) Nfp-Pensionierung der Menopause entgegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 11. Juli 2021 08:54 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 17. März 2006 21:03
Beiträge: 10766
NFP seit: März 2006
Ich hoffe allerdings, dass meine Prämenopausen-Schwangerschaft länger als 9 Monate andauert. 8-)

_________________
An manchen Tagen kommt man mit dem Kopfschütteln gar nicht nach.
Püppi ist 51 und glücklich kinderlos sterilisiert Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 18. Juli 2021 12:37 
Benutzeravatar
Offline
wohnt hier

Registriert: 21. Juli 2005 14:16
Beiträge: 1571
NFP seit: 07/2005
Hallo, ich schau mal vorsichtig rein, ich bin nämlich etwas verunsichert und frage mich, ob es sein kann, dass ich eine Kandidatin für einen frühen Wechsel bin.
Menarche mit 12, 5 Jahre Pille, NFP mit 19, erstes Kind mit 27, zweites Kind mit 33. Zykluslänge war in meinen Zwanzigern immer um die 30 Tage. Seit 2 Jahren habe ich nicht nur eine Gynefix sondern sehr kurze Zyklen, um die 21-24 Tage und auch Zwischenblutungen. Ich habe 5kg zugenommen (kann aber an Corona liegen), ich habe schon sowas wie Hitzewallungen vorallem nachts, extremes PMS mit Heulanfällen...

Klingt schon verdächtig oder? Ich geh mal zum Frauenarzt und mit einer Blutabnahme müsste das doch festgestellt werden, ja?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 18. Juli 2021 13:35 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 26. Februar 2013 08:24
Beiträge: 191
Wohnort: Maushausen
NFP seit: 02/13
Im Blut kann der Hormonstatus festgestellt werden - wenn es da deutliche Veränderungen gibt, sollte ein vernünftiger Arzt das erkennen können ;-)

(Meiner hat mir das mit den Wechseljahren ja auch nicht geglaubt: "Dafür sind Sie noch zu jung!". Der Bluttest hat ihn dann überzeugt :roll: )

_________________
Ich glaube nicht, dass derselbe Gott, der uns Sinne, Vernunft und Verstand gab, uns ihren Gebrauch verbieten wollte. [Galileo Galilei]

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 31. Juli 2021 12:35 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Königin

Registriert: 25. August 2005 09:24
Beiträge: 7536
Wohnort: im Düdn-Land
Inzwischen ZT 95 und es tut sich nix.

_________________
Tinkerbell (47) mit Realschüler (11.04.2007), Drittklässlerin (11.03.2012), kleinem * (01/2009) & Sternentochter (08/2010)
I wish I could but I don't want to. ~ Phoebe Buffay


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 31. Juli 2021 12:41 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 3. November 2010 20:43
Beiträge: 411
*knuddel* Und wie fühlst du dich? Happy TL oder nervige HL?

_________________
Planet io kurvt auf Umlaufbahn Bild umschwirrt von zwei maunzenden Satelliten und einem zeitlosen Leitstern ✹
„Wenn Sie sich verwirrt fühlen, fassen Sie sich ein Herz: Sie sind nur in Kontakt mit der Wirklichkeit.“ Dean Rusk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prämenopausen-Austauschthread
BeitragVerfasst: 31. Juli 2021 14:14 
Benutzeravatar
Offline
NFP-Kaiserin

Registriert: 28. Januar 2005 08:52
Beiträge: 10216
Wohnort: Bayern
Io_ hat geschrieben:
*knuddel* Und wie fühlst du dich? Happy TL oder nervige HL?

*lachen*
Ich weiß mittlerweile gar nicht mehr was ich besser finden soll. Alles blöd irgendwie, fühlt sich eher wie Dauer-PMS mit viel Aua an.
Ich kann gerade schon wieder kaum laufen, weil bei mir alle Gelenke verhaken, zumindest fühlt es sich so an.

_________________
AZ am 28.2. u. Biontech 29.5
Nach 20 Jahren und drei Wunschkids (13 bis 22) Nfp-Pensionierung der Menopause entgegen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1888 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123 ... 126  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de