Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 27. November 2022 21:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Temperatur zu niedrig in 2. Zyklushälfte
BeitragVerfasst: 20. September 2022 13:04 
Offline
neu hier

Registriert: 20. September 2022 09:53
Beiträge: 1
NFP seit: 5 Zyklen
Ich wende die Temperaturmethode jetzt den 5. Zyklus an, da ich den Verdacht hatte dass die 3 Zyklushälfte zu kurz ist. Sie ist meist 10 Tage lang, einmal auch 12.
Die 1. 3 Zyklen ist die Tempi schön gestiegen und auch nur langsam gesunken. Seit letztem Zyklus steht sie nach gutem Anstieg für ca.3 o. 4 Tage auf der selben Temperatur. Letzten Zyklus 0,2 Grad über der CL, diesen Monat sogar nur 0,1.

Hat da jemand eine Idee dazu?
Habe nur noch einen Eierstock und der hat mom. eine Zyste. Könnte es daran liegen?
Hier mein aktueller Zyklus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Temperatur zu niedrig in 2. Zyklushälfte
BeitragVerfasst: 25. September 2022 22:50 
Offline
neu hier

Registriert: 20. September 2021 08:02
Beiträge: 16
NFP seit: 20.09.2021
Hi Sternchen,
ich hatte das letzten Zyklus auch, dass meine Temperatur in der Hochlage erstaunlich und ungewöhnlich niedrig geblieben ist. Hat sich dann herausgestellt, dass ich alles richtig berechnet hatte mit dem ES, weil meine Periode wie berechnet begonnen hat. (Aber Sensiplan sagt dazu, lieber länger beobachten vor dem Freigeben, wenn einem etwas komisch vorkommt. Hätte mir einiges an Stress erspart, hätte ich das vorher gewusst).

Ich habe keine gesundheitlichen Einschränkungen soweit mir bewusst ist, daher kann ich zu dem Teil deiner Frage nichts sagen.

Machst Du Sensiplan oder nur Temperatur? Zur Verhütung?

Mit der dritten Zyklushälfte meinst Du die unfruchtbare Zeit nach dem ES? Bei mir wären 10 Tage schon lang. Warum kommt dir das zu kurz vor?

LG Eona


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de