Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

16 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 30. September 2022 18:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr?
Analog (Flüssigkeitsthermometer, z. B. Geratherm) 35%  35%  [ 100 ]
Analog (Quecksilberthermometer) 1%  1%  [ 2 ]
Digital (mit 1 Nachkommastelle) 1%  1%  [ 3 ]
Digital (mit 2 Nachkommastellen, z. B. Uebe Domotherm) 51%  51%  [ 145 ]
Temperaturzykluscomputer (z. B. Baby-Comp, Lady-Comp, Bioself) 0%  0%  [ 1 ]
Temperaturzykluscomputer mit Zusatzeingaben (z. B. Cyclotest 2 Plus/Basic) 2%  2%  [ 5 ]
Temperaturzykluscomputer symptothermal (z. B. Sophia-Serie) 0%  0%  [ 0 ]
iButton 9%  9%  [ 26 ]
Keines der genannten, sondern... 1%  1%  [ 4 ]
Abstimmungen insgesamt : 286
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 4. Umfrage
BeitragVerfasst: 15. Januar 2021 18:53 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 12. September 2006 13:45
Beiträge: 3243
Wohnort: moon
NFP seit: 11 2004
Ich habe seit langen Zeiten ein Thermometer von Omron (das MC-172L), das ich mir aus Japan bestellt habe.
Es ist aus anderem Plastik (eher Hartplastik) als andere Thermometer und fühlt sich wertig an.
Und vor allem hält es nun schon wirklich lange, nachdem meine vorherigen digitalen Thermometer immer nur wenige Jahre hielten, und die analogen noch kürzer.

Hier sieht man die anderen Thermometer im Sortiment, und hier ist eine Google-Übersetzung der Thermometer ins Deutsche. Hier ist eine Google-Übersetzung des Omron-Onlineshops.

Mein Modell ist leider ausverkauft, aber Modell MC-672L gibt es noch, z.B. bei Ebay (kostet dann Einfuhrzoll).

Modell MC-652-LC kann mit Smartphone-Apps "Luna Luna Body Temperature Note" und "Larun" (wahrscheinlich schlechte Übersetzung der Appnamen, aber Links auf den Playstore stehen auf der Webseite) verbunden werden. Auch das kann man noch über Ebay aus Japan beziehen.


Edit: Angenehm daran finde ich auch die breite Spitze, die nicht unangenehm "stochert".

_________________
Seit 11 2004 im ca. 165. Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 4. Umfrage
BeitragVerfasst: 15. Januar 2021 19:28 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 12. September 2006 13:45
Beiträge: 3243
Wohnort: moon
NFP seit: 11 2004
Nachtrag: Wer gerne stöbert:
Amazon.co.jp hat noch mehr Thermometer. (Bei Bedarf für "Deliver to Japan" die Postleitzahl "100-0000" eingeben.)
Home & Kitchen › Consumer Electronics› Electronic Health Care Equipment› Thermometers› Basal
Home & Kitchen › Consumer Electronics› Electronic Health Care Equipment› Thermometers› Axillary

Dort findet man z.B.
Citizen CTEB503L
Terumo ET-C531PP
Terumo ET-W525ZZ
analoges Basal-Thermometer

_________________
Seit 11 2004 im ca. 165. Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 4. Umfrage
BeitragVerfasst: 25. Januar 2021 11:52 
Offline
NFP-Gräfin

Registriert: 12. September 2006 13:45
Beiträge: 3243
Wohnort: moon
NFP seit: 11 2004
Ich ergänze noch um ein japanisches Thermometer:

"Digital Clinical Thermometer" / "Basal Thermometer" von TDK.
Es funktioniert mit verschiedenen Apps (LunaLuna, Beauty Navi, PairRhythm, TDK BBT App), misst allerdings nur 40 Sekunden lang.
Hier ist die englischsprachige Produktseite des Herstellers: https://product.tdk.com/info/en/product ... index.html

Bei Amazon Japan heißt es "Ladie's Electric Thermometer"

_________________
Seit 11 2004 im ca. 165. Zyklus Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 4. Umfrage
BeitragVerfasst: 15. März 2021 19:58 
Offline
neu hier

Registriert: 7. Januar 2021 10:00
Beiträge: 48
NFP seit: Dezember 2020
Ich hatte bisher das Ovy Bluetooth- Thermometer und ich war eigentlich echt zufrieden mit dem Teil: volle 3 Minuten Messzeit, leichte Vibration am Ende der Messung, beleuchtetes Display und großer Messwertespeicher. Allerdings bin ich gegenüber digitalen Thermis manchmal ein bisschen misstrauisch, weil ich nie genau weiß ob der Akku schwächelt und Werte verfälschen könnte oder ob die Werte so tatsächlich stimmen (hab ziemlich zackige Kurven). Außerdem ist das Ovy letztens beim Messen immer mal wieder nach ein paar Sekunden ausgegangen, lag wahrscheinlich echt am niedrigen Akku.
Jetzt hab ich interessehalber mal das Geratherm basal analog zum Vergleich besorgt und will einfach mal schauen was mir für die Zukunft besser gefällt. Bei analogen Thermis hat man finde ich eher die Sicherheit, dass die Werte bei ausreichender Messzeit richtig sein müssen... *lach*

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 94 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de