Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 10. Dezember 2018 10:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 310 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste

Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr?
Analog (Flüssigkeitsthermometer, z. B. Geratherm) 31%  31%  [ 369 ]
Analog (Quecksilberthermometer) 1%  1%  [ 8 ]
Digital (mit 1 Nachkommastelle) 2%  2%  [ 24 ]
Digital (mit 2 Nachkommastellen, z. B. Uebe Domotherm) 53%  53%  [ 624 ]
Temperaturzykluscomputer (z. B. Baby-Comp, Lady-Comp, Bioself) 2%  2%  [ 22 ]
Temperaturzykluscomputer mit Zusatzeingaben (z. B. Cyclotest 2 Plus/Basic) 3%  3%  [ 39 ]
Temperaturzykluscomputer symptothermal (z. B. Sophia-Serie) 1%  1%  [ 8 ]
iButton 7%  7%  [ 79 ]
Keines der genannten, sondern... 0%  0%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 1176
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 27. August 2011 09:03 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 11. August 2011 09:23
Beiträge: 202
NFP seit: 08/11
Ich hab das Domotherm rapid und finds bisher eigentlich ganz gut, hab hier jetzt nur schon ziemlich Negatives drüber gelesen. Naja, noch hab ich das Gefühl, dass es funktioniert, klingt auch nicht blechern oder so, deshalb nehme ich es mal weiter. Bei analogen wäre ich früh morgens wahrscheinlich noch zu müde, um das korrekt abzulesen. ;-)

_________________
Diese Signatur entsprach nicht den :arrow: Signaturregeln. Das Moderatorinnenteam bittet darum, die Signatur entsprechend anzupassen. Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 30. August 2011 17:57 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 28. August 2011 09:27
Beiträge: 169
Da hätte ich jetzt auch ne Frage zu!! Habe auch extra kein neues Thema aufgemacht ;-)
Ich habe mir das Domotherm Digital / 2-stellig besorgt..... Bin noch gaaaaanz am Anfang von NFP und kann mir das Buch "natürlich und sicher" morgen abholen (mußte bestellt werden)
Im Kurvenreich habe ich jedoch nur 1 Stelle..... muß ich dann auf - bzw. abrunden???

_________________
Viele liebe Grüße Tinchen79
am 19.09.11 die letzte Pille!!!Ein neuer Lebensabschnitt !!!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 30. August 2011 18:40 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 31. Juli 2011 07:09
Beiträge: 51
Du rundest immer auf 0,05. Wenn dein digitales Thermometer also 36,43 anzeigt, trägst du 36,45 ein usw. Das steht in N&S aber auch noch mal gut beschrieben.
Im Kurvenreich kannst du die Zahl mit zwei Nachkommastellen angeben. Was passiert, wenn man da nicht ,00 oder ,05 einträgt, weiß ich allerdings nicht. ;-)

_________________
Igel mit dem kleinen Igelchen (September 2014) im Arm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 31. August 2011 18:34 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 28. August 2011 09:27
Beiträge: 169
ah... also wenn ich 36,37 habe muß ich 36,40 eintragen! Richtig???? Konnte das Buch heute abholen! Bin schon ganz gespannt !!! ;-) :)

_________________
Viele liebe Grüße Tinchen79
am 19.09.11 die letzte Pille!!!Ein neuer Lebensabschnitt !!!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 31. August 2011 19:24 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 6. Februar 2011 12:05
Beiträge: 33
Tinchen79 hat geschrieben:
ah... also wenn ich 36,37 habe muß ich 36,40 eintragen! Richtig???? Konnte das Buch heute abholen! Bin schon ganz gespannt !!! ;-) :)



Also ich würde dann auf 36,35 abrunden (liegt näher dran) und erst ab 36,38 auf 36,40 aufrunden.
Denke aber du hast das Prinzip verstanden und das Buch erklärt auch ganz gut ;).
Viel Spaß damit :) .

_________________
seit Februar endlich pillen- und kopfschmerzfrei Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 3. September 2011 11:55 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. Dezember 2008 16:23
Beiträge: 134
NFP seit: Anfang 2009
Da gibts kein "würde" sondern fixe Regeln.
---
36,33->36,35
36,34->36,35
36,35->36,35
36,36->36,35
36,37->36,35
---
36,38->36,40
36,39->36,40
36,40->36,40
36,41->36,40
36,42->36,40
---
In Natürlich und sicher gibts dazu auch eine Tabelle, schlag mal selber nach, ich hab meins grad nicht da und kann dir deswegen die Sietenzahl nicht sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 5. September 2011 18:48 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 13. April 2011 13:05
Beiträge: 25
ich hatte zu beginn ein quecksilberthermometer, das mir leider bald mal runtergefallen ist...seit dem hab ich das geratherm und bin zufrieden.
ich persönlich bevorzuge analog.

_________________
Bild

mit kleiner prinzessin und wunsch nach einem geschwisterchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 6. September 2011 10:09 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 5. November 2007 14:59
Beiträge: 20
Wohnort: in der Nähe von Koblenz
NFP seit: 17.08.2011
Hallo.
bisher benutze ich eins von ALDI mit 2 Nachkommastellen, hab mir jetzt das Geratherm basal besorgt für den nächsten Zyklus, hoffe dass damit meine HL klarer zum Vorschein kommmt :-)
LG

_________________
Kurve zur Zeit nur auf Papier...
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 6. September 2011 10:15 
Benutzeravatar
Offline
nicht mehr ganz so neu

Registriert: 21. Juni 2011 08:35
Beiträge: 98
Wohnort: SZ
Hab das Cyclotest - Lady und bin damit eigentlich bis jetzt sehr zufrieden...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 6. September 2011 18:47 
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 14. Dezember 2008 16:23
Beiträge: 134
NFP seit: Anfang 2009
Seit dem vorletzen Zyklus analog mit dem Geratherm basal, alle andern 18 Zyklen mit dem Domotherm rapid.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 7. September 2011 16:15 
Offline
neu hier

Registriert: 17. September 2010 13:07
Beiträge: 3
hatte erst ein geratherm, ging aber furchtbar schlecht runterzuschütteln, dabei isses dann auch kaputt gegangen...
danach hatte ich so ein tolles großes quecksilberthermometer von uebe, mit 2 handbewegungen war die säule unten =) ... ist mir aber auch vor ein paar wochen kaputt gegangen! dann hab ich nochmal dasselbe neu bei ebay entdeckt, aber leider ist es viel kleiner u ich kriegs einfach nicht runtergeschüttelt *agrrh*
also da mein verschleiß an analogen definitiv zu hoch ist, will ich mir gern ein digitales kaufen. nur mein freund ist soo empfindlich und würde jeden morgen beim piepsen ausrasten... kennt irgendwer ein digitales, bei dem man das piepsen abstellen kann???
bzw. ich hab gelesen, dass das domotherm rapid ca 10x piepst, wie ist es beim domotherm waterproof ? genauso? wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet =)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 7. September 2011 18:19 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 2. Juni 2008 07:46
Beiträge: 501
Wohnort: Rostock
NFP seit: Mai 2008
Wo misst du denn? Bei vaginaler oder rektaler Messweise hört man das Piepsen normalerweise nicht durch die Bettdecke. Lediglich bei oraler Messung könnte das ein Problem darstellen.

_________________
Effchen läuft ihren bezaubernden kleinen Jungs (10/2012 und 06/2015) hinterher.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 10. September 2011 17:32 
Benutzeravatar
Offline
Fingerwundschreiberin

Registriert: 7. April 2011 10:49
Beiträge: 901
NFP seit: 13.09.2011
Ich habe mir das Domotherm rapid bestellt. Bin mal gespannt wie ich damit zurechtkomme und wie lange die Batterien halten.

_________________
muhkuh hat ein Minimuh gefunden. (*12.12.2016) :verliebt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 11. September 2011 08:32 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 23. August 2011 18:00
Beiträge: 33
Wohnort: Köln
Habe mir das UEBE Cyclotest® Lady gekauft :)

_________________
Bild - Meine Kurve

Seit dem 06.09.2011 pillenfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 2. Oktober 2011 16:39 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 21. Juni 2011 17:34
Beiträge: 163
NFP seit: Juni 2011
Domotherm rapid und sehr zufrieden damit *sonne*

_________________
BildPastaMortale kurvt in Zyklus Nummer Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 310 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de