Empfehlen
+1
NFP-Forum.de - Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung

14 Jahre www.NFP-Forum.de

Das Anwenderinnenforum für natürliche, sympto-thermale Familienplanung.
Startseite Forum   KurvenReich   Photos FAQ Links Lexikon Abkürzungen Impressum & Datenschutz
Aktuelle Zeit: 12. November 2019 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 310 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste

Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr?
Analog (Flüssigkeitsthermometer, z. B. Geratherm) 31%  31%  [ 369 ]
Analog (Quecksilberthermometer) 1%  1%  [ 8 ]
Digital (mit 1 Nachkommastelle) 2%  2%  [ 24 ]
Digital (mit 2 Nachkommastellen, z. B. Uebe Domotherm) 53%  53%  [ 624 ]
Temperaturzykluscomputer (z. B. Baby-Comp, Lady-Comp, Bioself) 2%  2%  [ 22 ]
Temperaturzykluscomputer mit Zusatzeingaben (z. B. Cyclotest 2 Plus/Basic) 3%  3%  [ 39 ]
Temperaturzykluscomputer symptothermal (z. B. Sophia-Serie) 1%  1%  [ 8 ]
iButton 7%  7%  [ 79 ]
Keines der genannten, sondern... 0%  0%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 1176
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 21. Juli 2011 17:52 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. April 2011 21:06
Beiträge: 1896
NFP seit: 05/2011
miezekaetzchen hat geschrieben:
gibt es denn vllt ein analoges, was 3 minuten misst und dann piept?

kann grad irgendjemand meine frage verstehen *hä*

sorry, aber *lach*

soweit ich informiert bin, sind analoge Thermometer diejenigen, die aus Glas und einer aufsteigenden Flüssigkeitssäule bestehen... wie stellst du es dir vor, dass da was piepst?

warum nimmst du nicht einfach einen Wecker mit Sleep-Funtion dazu? oder dein Handy? oder einen Kurzzeitmesser? oder...

_________________
Didn't leave home today. It was too "peopley" out there.

Mit dem MärzKäfer im Bauch in der 22. Woche von #84 mit 12/18 im Herzen Kurve nicht immer regelkonform


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 21. Juli 2011 19:33 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 31. Mai 2011 09:45
Beiträge: 623
Wohnort: zu Hause
NFP seit: 16.06.2011
Ausgleich für die Digitalen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 22. Juli 2011 05:16 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 14. Juni 2011 17:14
Beiträge: 9
NFP seit: 02/2011
Mia88 hat geschrieben:
@sue: Wenn es von 1996 und noch die erste Batterie drinhat, würd ich ihm ehrlich gesagt nicht mehr vertrauen, was die Messgenauigkeit anbetrifft und mir eher ein neues für ein paar Euro leisten. *kopfkratz*


Hallo Mia88,

danke für deine Sorge *knutsch*
Es misst trotz seines Alters wunderbar und hat außerdem ja auch noch eine Batterieanzeige. Ich sehe gerade keinen Grund, ihm nicht mehr zu trauen. Aber eine Ersatzbatterie liegt bereit, damit im Falle des Falles keine unnötige Pause entsteht.

Liebe Grüße von
sue

_________________
Liebe Grüße von
s u e
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 22. Juli 2011 15:03 
Offline
neu hier

Registriert: 9. Juni 2011 17:54
Beiträge: 2
Wohnort: Sachsen
MariechenKäfer hat geschrieben:

soweit ich informiert bin, sind analoge Thermometer diejenigen, die aus Glas und einer aufsteigenden Flüssigkeitssäule bestehen... wie stellst du es dir vor, dass da was piepst?



ach sorry, hab mich verschrieben. meinte doch digital. ich schrieb ja auch, das ich digital messe *lach*

_________________
Pass Dich nicht an. Verzauber Sie dadurch wie Du bist.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 22. Juli 2011 16:47 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 24. September 2010 16:26
Beiträge: 113
Ich benutze das Geratherm classic. Es piepst nicht, ich muss keine Batterien kaufen und wechseln und ich kanns auch bei Fieber verwenden. Bin also zufrieden damit :-)

_________________
NFP seit Oktober 2010 BildHier gehts zu meiner Seite
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 22. Juli 2011 17:54 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 14. Oktober 2008 22:43
Beiträge: 2378
NFP seit: 12.10.2008
Ich nutze gerade parallel (und ja, ich steck mir immer beide gleichzeitig rein) das Geratherm Basal und das Classic, um dann, wenn das Basal eines fernen Tages gestorben ist, auf das Basal umstellen zu können und die Temperaturwerte richtig einschätzen zu können.

Für mich kommt immer noch nur analog infrage.

_________________
Aois Wald: Baummarderfan mit Lüchschen*10/2017, Ehehörnchen und den Samtpfoten Minze und Findus
A-O-I, nicht Aio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 22. Juli 2011 20:42 
Benutzeravatar
Offline
Kurvenjunkie

Registriert: 4. April 2011 21:06
Beiträge: 1896
NFP seit: 05/2011
miezekaetzchen hat geschrieben:
MariechenKäfer hat geschrieben:

soweit ich informiert bin, sind analoge Thermometer diejenigen, die aus Glas und einer aufsteigenden Flüssigkeitssäule bestehen... wie stellst du es dir vor, dass da was piepst?



ach sorry, hab mich verschrieben. meinte doch digital. ich schrieb ja auch, das ich digital messe *lach*

achso, dann verstehe ich deine Frage :) aber beantworten kann ich sie nicht...

_________________
Didn't leave home today. It was too "peopley" out there.

Mit dem MärzKäfer im Bauch in der 22. Woche von #84 mit 12/18 im Herzen Kurve nicht immer regelkonform


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 23. Juli 2011 09:14 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 4. Juli 2011 19:25
Beiträge: 110
NFP seit: Juli 2011
Ich hab das Domotherm *piepspieps*, dafür mußte ich hier im Ort 3 Apotheken abklappern. In der Letzten, von einer Frau geführt, hab ichs dann bekommen. Die Männerapotheker waren alle ziemlich ratlos, wo man sowas herkriegen könnte und wieso man denn unbedingt zwei Nachkommastellen braucht. :lol:

_________________
Bild Make it rhyme. Make it bland. Make it sell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 23. Juli 2011 09:30 
Benutzeravatar
Offline
hat sich gut eingelebt

Registriert: 12. September 2010 14:54
Beiträge: 111
Ich benutze das Geratherm basal und bin sehr zufrieden damit. *daumenhoch*

Da mein Umstieg auf NFP ziemlich spontan war, habe ich mit einem Fieberthermometer (Domotherm signal), das daheim rumlag, angefangen zu messen. Hat sogar zwei Nachkommastellen. Da ich nicht wusste, wie alt das Thermometer ist und wie gut die Batterie noch ist, habe ich mir lieber ein neues gekauft, das Domotherm rapid, die flexible Spitze war mir sympathisch.
Habe dann ziemlich schnell festgestellt, dass die Spitze recht unangenehm ist und bin zum Geratherm gewechselt. Nach über einem halben Jahr ist mir das erste neulich ziemlich unspektakulär beim Ablegen auf den Fliesen im Bad zerbrochen.
Mittlerweile weiß ich auch, dass man in der Apotheke das "Geratherm Zyklothermometer" bestellen muss, da sie es im Computer als Geratherm basal nicht finden.

_________________
Litus freut sich auf ihr Adventsbaby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 23. Juli 2011 19:20 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. März 2011 11:42
Beiträge: 443
Wohnort: Bayern
NFP seit: 31.03.2011
Ich Messe mit dem Cyclotest Lady.
Bin aber schon ständig am überlegen, ob mir nicht doch ein analoges zulege...

Vlg *sonne*

_________________
Lu kurvt voller Liebe im Zyklus Nr. ~112~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 23. Juli 2011 19:23 
Benutzeravatar
Offline
Hochlagenjunkie

Registriert: 31. Mai 2011 09:45
Beiträge: 623
Wohnort: zu Hause
NFP seit: 16.06.2011
Die fixen an, die Geratherms, ne Lu? *rofl*

Hab ja jetzt übergangsweise das Domotherm, werde aber ab nächsten Zyklus definitiv wieder analog messen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 23. Juli 2011 22:17 
Benutzeravatar
Offline
Kurven-Rätslerin

Registriert: 30. März 2011 11:42
Beiträge: 443
Wohnort: Bayern
NFP seit: 31.03.2011
Ja das stimmt *lach*
Genauso wie die Zyklusbücher :mrgreen:
Würde mir echt gern ein analoges kaufen. Ich glaub ich geh am Montag in die Apotheke ;-)

_________________
Lu kurvt voller Liebe im Zyklus Nr. ~112~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 23. Juli 2011 22:21 
Benutzeravatar
Offline
Inventar

Registriert: 14. September 2009 12:35
Beiträge: 2082
Wohnort: überall und nirgendwo
Oh ja ich liebe mein analoges auch. Habe aber ein digitales als Backup, denn bei einem Kleinkind kann man ja nie wissen.

_________________
“Es ist so leicht, andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.”- Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 24. Juli 2011 14:04 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 3. Oktober 2009 19:03
Beiträge: 13
Wohnort: Sauerland
also, ich bin nun in der Stillzeit, habe aber schon meine Periode wieder bekommen....
vor der SS und als ich noch verhütet habe, habe ich das mit dem Geratherm basal gemacht, dass empfand ich aber irgendwie nicht so angenehme im MUnd und man muss schon recht hartnäckig schüttlen, das gefiel mir überhaupt nicht.
Ich will jetzt einfach mal wieder anfangen mit messen, überlege mir aber, ob mit dem dormatherm signal oder ob ich einen zycluscomp wie den cyclotest basic nehmen kann nur um die Werte zu speicher und dass mich das teil weckt.
Könnt ihr was dazu sagen? Nimmt jmd einen Comp nur um die Werte zu speichern - geht das?
Meine Temp ist immer sehr niedrig so ca. 35,6 zuweilen, zeigen dass die digitalen an?
Ganz lieben Dank...

_________________
Mama von Lasse - unserem Sommetraum 2011!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was für ein Thermometer/Computer benutzt ihr? 3. Umfrage
BeitragVerfasst: 25. Juli 2011 11:47 
Benutzeravatar
Offline
neu hier

Registriert: 20. Juli 2011 19:52
Beiträge: 12
Wohnort: Schweiz
Hallo Zusammen
Ich brauch(t)e seit langer Zeit den baby-comp, den ich mir einmal in grenzenloser Verzweiflung und dem zugegebenermassen relativ einfältigen Wunsch, DAS könnte dem Kinderglück vielleicht eher auf die Sprünge helfen, geleistet habe. Für mich hat sich das viele Geld nicht gelohnt: Zwar speichert er alle Tempis ab und zeigt auch selbständig an, wann der vermutete Eisprung ist usw., doch speichert er eben nach dem Piepsen ab und Ausreisser-Werte können im Nachhinein auch nicht ausgeklammert werden, weshalb man dann wieder gleich weit ist und halt alle Messungen selber in ein Zyklusblatt einträgt (was man ja auch mit einem "normalen" Thermometer kann...
Auf jeden Fall werde ich ab morgen (sollte die Mens kommen) nur noch mit dem cyclotest lady messen (das hab ich seit einigen Tagen und messe seither doppelt...)
Liebe Grüsse!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 310 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de